100 Jahre CVJM Duisburg

Tageslosung

Er gedenkt ewiglich an seinen Bund, an das Wort, das er verheißen hat für tausend Geschlechter.
Psalm 105,8

Die Geschichte des CVJM

Die Anfänge des deutschen CVJM reichen zurück bis zur Gründung des Missions-Jünglings-Vereins Barmen-Gemarke durch den 16-jährigen F. W. Isenberg im Jahre 1823.

Der erste YMCA wurde 1844 von Georg Williams in London gegründet.

1848 wurde der Rheinisch-Westfälische Jünglingsbund in Elberfeld als erster regionaler Zusammenschluss gegründet.

1855 nahm eine erste internationale Konferenz in Paris die so genannte "Pariser Basis" als Grundlage der CVJM-Arbeit an; der Weltbund der CVJM wird gegründet.

1882 findet in Detmold eine erste Zusammenkunft der deutschen Jünglingsbünde statt. Daraus entwickelte sich der heutige CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V.

1883 wird der CVJM Berlin gegründet. Damals bedeutete diese Abkürzung noch "Christlicher Verein Junger Männer". Seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts nehmen immer mehr Mädchen und Frauen an der CVJM-Arbeit teil. Das führte zur Namensänderung 1985. Seitdem bedeutet CVJM "Christlicher Verein Junger Menschen".

Der CVJM Duisburg e.V. wurde im Jahre1909 gegründet.

Quelle: CVJM-Gesamtverband in Deutschland, www.cvjm.de